Microsoft-facebook-Deal (II)

Gerüchten zu Folge hat facebook neben den 240 Millionen US$ von Microsoft von zwei New Yorker Hedge Funds weitere 500 Millionen für eine kleine Beteiligung bekommen.

Was macht ein Unternehmen mit rund 300 Mitarbeitern mit so viel Geld?

Durch die exorbitante Bewertung von 15 Milliarden Dollar ist facebook neu das 5. wertvollste Internet-Unternehmen der USA.

4 Responses to Microsoft-facebook-Deal (II)

  1. valentin says:

    don’t we all love the bubble🙂 hehe

  2. Und hier ist noch die (ebenfalls interessante) Gegenargumentation von Nick Carr: “The $15 billion nonsense”

  3. Samuel M. says:

    meiner meinung nach machen da auch alle einen grossen berechnungsfehler. jeder der mal ne ug bewertet hat, weiss, dass man das nicht einfach linear hochrechnen kann. gründe gibt es viele. hauptgrund hier wird sein, dass die hälfte von den 240mio $ nicht aufgrund des fimenwertes, sondern für die strat. partnerschaft über preis bezahlt wurden. rechnet man dies ein kommt man auf eine ug-bewertung von 7-8mia $, was der sache schon näher kommt…naja das zum thema ug-bewertung…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s