Die Mehrwertsteuer soll (endlich) einfacher werden

Im folgenden werden die wichtigsten der rund 50 Massnahmen, die der Bundesrat mit der Totalrevision des MWSt-Gesetzes zur Diskussion stellt, aufgelistet:

– Die heute unterschiedlichen Mindestumsatzgrenzen für die Steuerpflicht werden auf 100’000 Franken vereinheitlicht.

– Neu können sich alle Unternehmen (z.B. auch StartUps) freiwillig der Steuerpflicht unterstellen, was ihnen Anspruch auf den Vorsteuerabzug gibt.  

– Die formalen Vorschriften für MWSt-Belege werden stark gelockert.

– Die Behörden erhalten mehr Spielraum, um Unternehmen in schwieriger Lage die Steuer zu erlassen.

(Quelle: NZZ Online)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s