So schnell kann es gehen (III): Verkauf eines Web-2.0-Services nur vier Wochen nach dem Launch

Nur vier Wochen nach dem Launch des Web-2.0-Services Websnapr.com hat Gründer Juan Xavier Larrea aus Ecuador das Tool an die Werbe- und Internet-Agentur Construktiv verkauft.

Die Werbe- und Internet-Agentur Construktiv mit Sitz in Bremen und Berlin hat den Web-2.0-Service Websnapr.com übernommen. Das Tool macht Screenshots von Websites und zeigt dieses als Vorschaubild zu einem Link an. Internet-Nutzer gewinnen so bereits eine Vorstellung von der Website und können beurteilen, ob es sich lohnt zu klicken.

Nach Angaben des Unternehmen werden bereits heute eine halbe Million Screenshots pro Tag erstellt. “Websnapr ist die ideale Ergänzung für unsere jetzigen und zukünftigen Web2.0-Projekte”, sagt construktiv-Geschäftsführer Kai Tietjen. Neben verschiedenen Blogs und dem Image-Resize-Tool mypictr.com betreibt construktiv das Social-Bookmarking-Portal Mister Wong. Dort ist Websnapr seit kurzem integriert.

(Quelle: Internet World Business-Newsletter vom 21. November 2006)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s