Artikel im Handelsblatt: “Comeback der Kellerkinder”

Als Lars Hinrichs am 5. September 2001 per E-Mail seinen Geschäftspartnern die Insolvenz seines Internet-Startups Böttcher Hinrichs AG mitteilte, setzte er ein trotziges PS darunter: „Wir werden uns schnell wiedersehen.“ Hinrichs, heute 29, hat sein Versprechen gehalten. 2003 war Lars Hinrichs wieder da. Demnächst wird OpenBC, sein digitales Netzwerk für Geschäftskontakte, seinen Namen ändern und – auch wenn Hinrichs noch dementiert – an die Börse gehen. Geschätzter Firmenwert: 200 Millionen Euro.

Link zum ganzen Text

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s